Energiesysteme

Unser Portfolio im Bereich der Energiesysteme

Wir beraten Sie gerne zu verschiedenen energetischen Themen, welche für Ihr Unternehmen relevant sind. Dabei unterstützen wir Sie sowohl bei der Planung Ihrer Energienetze und der Steigerung Ihrer Energieeffizienz, als auch bei einem fortlaufenden Management Ihrer Energieflüsse.

Unsere Leistungen für Netzbetreiber

Schwarzstarthandbuch

Die Energiewende treibt die Installation dezentraler Anlagen voran, sodass immer mehr Einspeiseanlagen im Verteilnetz installiert werden. Dadurch wandelt sich das Netz von einer unidirektionalen hin zu einer bidirektionalen Stromversorgung.

Diese Entwicklung birgt Risiken, aber auch Chancen. So ist es bereits heute für viele Verteilnetzbetreiber möglich einen Schwarzstart im eigenen Netz durchzuführen. Dies bedeutet, dass sich das Verteilnetz im Falle eines globalen Blackouts selbst wieder mit Strom versorgen kann. Dies ist möglich durch eine intelligente Ansteuerung der im Netz installierten Erzeugungsanlagen und Leistungsschaltern.

Sie wollen herausfinden, ob auch Ihr Netz für die Durchführung eines Schwarzstarts geeignet ist? Gemeinsam mit Ihnen modellieren wir Ihr Netz und prüfen die Schwarzstartfähigkeit. Wir entwickeln für Sie ein Schwarzstarthandbuch, welches verschiedene Szenarien, speziell auf Ihr Netz zugeschnitten, abdeckt und für Sie als Ratgeber dient. Dabei beschreiben wir Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Netz erfolgreich wieder „hochfahren“ können und Ihre Verbraucher wieder mit Strom versorgen können und somit wirtschaftliche Schäden in Millionen-Höhe vermeiden können.

Störfallhandbuch

Eine zuverlässige Stromversorgung ist das A und O eines jeden Verteilnetzes, um die Verbraucher kontinuierlich mit Energie zu versorgen. Dabei gilt es auch im Störfall schnelle Lösungen umzusetzen, damit die Versorgungssicherheit nicht gefährdet ist.

Der Ausfall von Betriebsmitteln, wie eines Transformator oder Verbrauchers, kann zu einem Versorgungs-Stopp nachgelagerter Verbraucher führen. In diesem Falle ist es notwendig die Störung schnellstmöglich zu beheben und somit die Versorgung wiederherzustellen.

Wir erstellen für Sie ein auf Ihr Netz zugeschnittenes Störfallhandbuch, welches verschiedene Szenarien abdeckt. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie im Falle einer Störung vorgehen müssen und wie betroffene Verbraucher auch vor und während der Fehlerbehebung weiter mit Energie versorgt werden können.

Unsere Leistungen für energieintensive Unternehmen und Kommunen

Energetische Potenzialanalyse

Sie interessieren sich für eine Effizienzsteigerung Ihres Stromverbrauchs und erwägen ggfs. für die Installation von dezentralen Anlagen wie Speichersystemen, PV-Anlagen oder Ladestationen? Dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner!

Auf Basis einer umfassenden Bestandsaufnahme Ihrer Lastgänge, Energieanlagen und sonstigen vorhandenen Daten modellieren wir das Energiesystem und führen eine Potenzialanalyse durch. Dabei wird mithilfe eines Optimierungsalgorithmus ein Maßnahmenkatalog erstellt, welcher auf Basis Ihrer Vorstellungen und Wünsche die Integration und Parametrierung von Energieanlagen enthält. Mithilfe dieses Katalogs sind Sie in der Lage Ihren Stromverbrauch zu optimieren und somit Kosten einzusparen.

In diesem Kontext untersuchen wir zudem, inwieweit eine Sektorkopplung für Sie sinnvoll ist. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Wärme- und Strombedarf miteinander koppeln und somit Flexibilitäten in den jeweiligen Sektoren optimal nutzen können.

Stromkostenoptimierung

Eine atypische Netznutzung nach § 19 StromNEV liegt vor, wenn der Höchstlastbeitrag eines Letztverbrauchers vorhersehbar und erheblich von der Jahreshöchstlast aller Entnahmen in der jeweiligen Netz- oder Umspannebene abweicht.

Nach § 19 Abs. 2 Satz 2 StromNEV haben stromintensive Letztverbraucher einen Anspruch auf ein individuelles Netzentgelt, wenn deren Stromabnahme pro Kalenderjahr eine Benutzungsstundenzahl von mindestens 7.000 h/a erreicht und deren Stromverbrauch an der betreffenden Abnahmestelle 10 GWh/a überschreitet.

Wir prüfen für Sie auf Basis Ihrer RLM-Lastgänge, ob bei Ihnen ein Anspruch besteht und Sie Kosten sparen können. Zudem untersuchen wir, ob eine Lastspitzenkappung bspw. durch die Integration eines Energiespeichersystems die Leistungskosten weiter senken kann.

Energiemanagement

Neben der einmaligen Analyse Ihrer Lastgänge und Energetischen Flüsse ist insbesondere ein laufendes Energiemanagement ein sinnvoller Schritt, um eine dauerhafte Energieeffizienz zu gewährleisten. Durch die Installation von Messtechnik und der kontinuierlichen Auswertung der Messdaten können hohe Mehrwerte erzielt werden. Flexibilitäten von einzelnen Anlagen können bspw. durch eine gezielte Ansteuerung optimal genutzt werden, um Energiekosten zu sparen.

Wir bieten Ihnen ein Energiemanagementsystem, welches auf Flexibilitäten von Erzeugungseinheiten und Verbrauchern spezialisiert ist. Damit haben Sie Ihren Stromverbrauch immer im Blick und können zielgerichtet Maßnahmen identifizieren.

Durch KI-basierte Prognosen sind Sie zudem in der Lage frühzeitig eine sinnvolle und energieeffiziente Planung durchzuführen. 

Kontaktieren Sie unsere Experten: 

Dr. Marvin Albrecht

Dr. Marvin Albrecht

Senior Consultant

Sebastian Auer

Sebastian Auer

Forschungsmanager