Sophia Rohbogner

Über Sophia

Sophia hat an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf „Management erneuerbare Energien“ im Schwerpunkt „Renewable Energy – International Management“ studiert. Ihr Praxissemester hat sie am Nordic Folkecenter for Renewable Energies in Dänemark verbracht. Dort hat sie v.a. Recherchearbeit geleistet, die nun unter anderem für Workshops genutzt wird, hat aber auch eigene Projekte betreut.

In ihrer Bachelorarbeit forcierte sie die Themen Integration und Partizipation von Bürger:innen in Windprojekten.

Jetzt unterstützt sie während ihres Masterstudiums im Bereich „Climate Change Management“ die Es-geht! GmbH als Werkstudentin in verschiedenen Projekten mit Fokus auf Flexibilität, Sektorenkopplung, nachhaltige Entwicklung und Partizipation.

Ihre Themenbereiche bei der Es-geht! GmbH umfassen u.a.:

    • Projektmanagement
    • Unterstützung in Forschungsprojekten (FEVER, ACODA und Interreg)
    • Nachhaltige Entwicklung
    • Redispatch 2.0
    • WUNsiedler Weg 4.0